SVE siegt zum Auftakt deutlich!!!

 

Am Sonntag war der SVE zum Saisonauftakt zu Gast beim SV Amtzell. Bei sommerlichen Temperaturen kam der SVE gut in Partie und konnte in den Zweikämpfen von Beginn an den Ton angeben. Nach 12 Minuten war es dann Florian Mösle, der ein Missverständnis der Amtzeller Hintermannschaft ausnutzen konnte und so für den SVE das erste Tor der Saison erzielte. Danach blieb der SVE weiter am Ball und dominierte die Partie. Defensiv stand man zu jeder Zeit sicher und konnte die Amtzeller Angriffsbemühungen im Griff behalten. So konnte der SVE Mitte der ersten Halbzeit seine Führung ausbauen, durch einen Doppelschlag binnen 10 Minuten von Niklas Reichard. Zunächst auf Vorlage von Mario Vila Boa, der den Amtzellern mit seinem Tempo immer wieder Kopfzerbrechen bereitete, und das zweite wiederrum durch das Ausnutzen einer Unachtsamkeit in der Amtzeller Abwehr. So wurde bei einem Spielstand von 0:3 für den SVE die Seiten gewechselt.

Nach der Halbzeit wurde der Gastgeber dann stärker und versuchte sich gegen die drohnede Niederlage zu stemmen. Die Eglofser Defensivabteilung war an diesem Tag jedoch kaum zu überwinden und alles was doch durch kam wurde von Sele Reger im Tor pariert. Nach 60 Minuten war es dann Mario Vila Boa der endgültig den Deckel auf die Partie macht mit dem 0:4. Überragend vorbereitet wurde der Treffer von Stefan Reutlinger, der über die linke Seite 3 Amtzeller aussteigen lies. Anschließend kontrolliert der SVE die Partie bis zum Schluss und brachte das 0:4 nach Hause. 

 

SV Amtzell - SV Eglofs 0:4 (0:3)

Tore:

0:1 Florian Mösle (12.)

0:2 Niklas Reichard (25.)

0:3 Niklas Reichard (36.)

0:4 Mario Vila Boa (60.)

 

Bes. Vorkomnisse:

Samuel Hack (SVA/84.) Rote Karte nach einer Notbremse

 

 

Zweite zum Start mit einem Remis!!

 

Am Sonntag musste unsere zweite Mannschaft, zum ersten Punktspiel der Saison, in Amzell antreten. Für unser Team ging es richtig gut los. Durch Christian Hatzelmann konnten sie schon in der 3 Minute mit 1:0 in Führung gehen. Sie hatten in der ersten Hälfte alles im Griff. Man ließ nicht viel vom Gegner zu und kreierte einige Chancen. Trotz der vielen Chancen konnte man sich nicht, mit dem zweiten Tor belohnen und ging somit mit 1:0 in die Halbzeitpause. Nach der Pause wurde der SV Amzell ll stärker und hatte somit auch mehr Spielanteile. Dies änderte sich aber nach 10 Minuten schon wieder und unsere Jungs haben das Spiel wieder dominiert. In der 56 Minute gab es dann noch für unser Team einen Elfmeter. Diesen konnte Marcus Frommknecht aber leider nicht im Tor verwandeln. In der 72 Minute beschenkte sich unsere Mannschaft mit dem zweiten Treffer durch Christoph Weiß. Somit meinte man das der Deckel drauf ist. In den letzten Minuten waren unsere Jungs etwas fahrlässig. Dies bestrafte der SV Amzell in den letzten Minuten mit zwei Gegentreffern innerhalb 1 Minute. Somit war das Spiel zu Ende und man ging gefühlt als Verlierer vom Platz. 

 

SV Amtzell II - SV Eglofs II 2:2 (0:1)

Tore:

0:1 Christian Hatzelmann (2.)

0:2 Christoph Weiß (72.)

1:2 Jacob Wanner (89.)

2:2 Craig Goodmann (90.)

 

Bes. Vorkommnisse:

Marcus Frommknecht (SVE/56.) verschießt Foulelfmeter